Erfahren. Fundiert. Praxisnah.

Vertretung im Bankrecht, Kapitalanlagerecht und Immobilienrecht

Herzlich willkommen. Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Entsprechend unserer Philosophie, Mandanten nur in den Rechtsgebieten zu beraten, die wir auf höchstem Niveau beherrschen, vertreten wir ausschließlich die rechtlichen Interessen von Anlegern und Darlehensnehmern im Kapitalanlage- und Bankrecht.

Unsere langjährige praktische Erfahrung, eine Vielzahl bundesweit erfolgreich geführter Prozesse und unsere wissenschaftliche Tätigkeit, insbesondere im Bereich der so genannten Schrottimmobilien (mehr erfahren) und des Widerrufs von Kreditverträgen (mehr erfahren) stellen eins sicher:

Eine fundierte und praxisnahe Mandatsbetreuung durch erfahrene Anwälte, mit dem Ziel Ihr Problem schnell, effizient und kostengünstig zu lösen.

Bankrecht BLOG

Letzte Beiträge

Aktuelles zu Schrottimmobilien, Bank- und Kapitalanlagerecht
25. Februar 2017

BGH Urteil vom 21.02.2017: Zahlreiche Widerrufsbelehrungen auch bei sog. Präsenzgeschäften unwirksam

Wir vertreten seit jeher die Rechtsauffassung, dass bei der Beurteilung der Fehlerhaftigkeit einer Widerrufsbelehrung die konkreten Umstände des Vertragsschlusses keine Rolle spielen können. In der obergerichtlichen (mehr erfahren)
26. Januar 2017

Urteil des LG Leipzig vom 14.12.2016: Zwangsvollstreckung der Adaxio AMC GmbH erneut für unzulässig erklärt!

Das LG Leipzig stellte mit Urteil vom 14.12.2016 fest, dass die seitens der Adaxio AMC GmbH (ehemaligen Paratus AMC GmbH) betriebene Zwangsvollstreckung unzulässig ist. Nachdem schon (mehr erfahren)
10. Januar 2017

Urteil des LG Essen vom 01.12.2016: Zwangsvollstreckung der Adaxio AMC GmbH ist unzulässig!

Das LG Essen stellte mit Urteil vom 01.12.2016 fest, dass die seitens der Adaxio AMC GmbH (ehemaligen Paratus AMC GmbH) betriebene Zwangsvollstreckung unzulässig ist. Nachdem schon (mehr erfahren)
8. September 2016

OLG Nürnberg kippt Widerrufsinformationen – Zahlreiche Neuverträge sind weiterhin widerruflich!

Der Gesetzgeber hat mit Wirkung zum 30.07.2010 den Banken eine detaillierte sogenannte „Musterwiderrufsinformation“ zur Verfügung gestellt, welche die alte „Musterwiderrufsbelehrung“ ersetzte. Diese beinhaltet im Hinblick auf (mehr erfahren)
27. Juli 2016

BGH kippt Sparkassen-Widerrufsbelehrung („Bitte Frist im Einzelfall prüfen“)

Wir hatten bereits vor einiger Zeit berichtet (vgl. unseren Blog vom 01.05.2014), dass nach unserer Rechtsauffassung zahlreiche unserer Kanzlei zur Überprüfung vorgelegte Widerrufsbelehrungen der Sparkassen aus (mehr erfahren)
25. April 2016

LG Berlin bestätigt: Widerrufsbelehrungen der Deutschen Kreditbank AG (DKB) mit „Besonderen Hinweisen“ fehlerhaft

Die Fehlerhaftigkeit der Widerrufsbelehrungen der Deutschen Kreditbank AG (DKB) ist bereits mehrfach durch die Gerichte festgestellt worden. Nahezu sämtlichen Entscheidungen lagen Widerrufsbelehrungen zugrunde, die den Passus (mehr erfahren)
2. Januar 2016

Urteil des LG Erfurt vom 18.12.2015: Vollstreckung der Adaxio AMC GmbH allein aufgrund des Widerrufs des Darlehensvertrages unzulässig

Das LG Erfurt stellte mit einer bahnbrechenden Entscheidung vom 18.12.2015 fest, dass die seitens der Adaxio AMC GmbH (ehemaligen Paratus AMC GmbH) betriebene Zwangsvollstreckung unzulässig ist. (mehr erfahren)
30. September 2015

Urteil des LG Chemnitz vom 25.09.2015: Zwangsvollstreckung der Adaxio AMC GmbH (ehemaligen Paratus AMC GmbH) ist unzulässig!

Das LG Chemnitz stellte mit einer durch den sachbearbeitenden Rechtsanwalt Göpfert erstrittenen Entscheidung vom 25.09.2015 erneut fest, dass die seitens der Adaxio AMC GmbH betriebene Zwangsvollstreckung (mehr erfahren)
2. August 2015

LG Frankfurt a.M. verurteilt Adaxio AMC GmbH (ehemalige Paratus AMC GmbH) mit Entscheidung vom 08.06.2015

Das LG Frankfurt a.M. urteilte mit einer durch den sachbearbeitenden Rechtsanwalt Dr. Hoffmann erstrittenen Entscheidung vom 08.06.2015, dass die seitens der Paratus AMC GmbH, die sich (mehr erfahren)