25. April 2016

LG Berlin bestätigt: Widerrufsbelehrungen der Deutschen Kreditbank AG (DKB) mit „Besonderen Hinweisen“ fehlerhaft

Die Fehlerhaftigkeit der Widerrufsbelehrungen der Deutschen Kreditbank AG (DKB) ist bereits mehrfach durch die Gerichte festgestellt worden. Nahezu sämtlichen Entscheidungen lagen Widerrufsbelehrungen zugrunde, die den Passus enthalten, dass die Widerrufsfrist „frühestens“ mit Erhalt der Belehrung beginne. Dies führt nach ständiger …

16. Juli 2015

LG Potsdam vom 24.06.2015 zu falscher Widerrufsbelehrung der DKB: Es geht um ein Vielfaches der Vorfälligkeitsentschädigung!

Das LG Potsdam stellte mit Entscheidung vom 24.06.2015, Az.: 8 O 14/14, in einem durch unsere Kanzlei erstrittenen Urteil erneut fest, dass eine durch die Deutsche Kreditbank AG (DKB) verwandte Widerrufsbelehrung fehlerhaft ist. Entscheidend ist die Bestätigung des Gerichts, dass …

10. April 2015

LG Berlin vom 30.03.2015: Widerrufsbelehrung der Deutschen Kreditbank AG (DKB) fehlerhaft!

In einem durch den sachbearbeitenden Rechtsanwalt Göpfert geführten Verfahren unserer Kanzlei gegen die Deutsche Kreditbank AG stellt das LG Berlin in seiner Entscheidung vom 30.03.2015, 37 O 113/14, fest, dass die Widerrufsbelehrung der DKB aus dem Jahre 2006 fehlerhaft ist.…

10. März 2014

Steuerbegünstigte Denkmalschutz-Immobilien als Kapitalanlage?

Steuerliche Anreize sind häufig ein wesentliches Verkaufsargument bei Immobilien. In den bekannten so genannten Schrottimmobilienfällen der Neunziger Jahre war es noch die „Sonder-AfA Ost“, die eine Vielzahl von Anlegern zur Investition in oftmals deutlich überteuerte Immobilien bewegte. Nach dem Auslaufen