Sittenwidrige Kaufpreisüberhöhung

27. März 2014

BGH schafft mit 90-Prozent-Regel Rechtssicherheit bei Schrottimmobilien

In einer Entscheidung vom 24.01.2014, Az.: V ZR 249/12, stellte der Bundesgerichtshof fest, dass grundsätzlich ab einer Überteuerung von 90 Prozent von einer sittenwidrigen Kaufpreisüberhöhung auszugehen ist. Hierdurch schafft der BGH endlich klare Verhältnisse.

 

Hintergrund des Gerichtsverfahrens war ein klassischer