2. März 2019

Unerkannte Sprengkraft durch EuGH-Vorlage des LG Saarbrücken: Hunderttausende Autofinanzierungen auf dem Prüfstand!

Das LG Saarbrücken legte mit Beschluss vom 17.01.2019, 1 O 164/18, dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) die wichtige Rechtsfrage der Vereinbarkeit der sog. „Musterwiderrufsinformation“ mit Europarecht vor. Die Entscheidung hat nicht für nur zahlreiche Immobiliendarlehen Relevanz. Vielmehr wird durch die EuGH-Vorlage …

1. September 2018

Bahnbrechendes Urteil des LG Ravensburg vom 07.08.2018, 2 0 259/17: Keine Nutzungsentschädigung nach Widerruf des Autokredits!

Für die Volkswagen Bank GmbH und deren Zweigniederlassungen (SEAT Bank, SKODA Bank und Audi Bank) war es kein guter Tag. Das LG Ravensburg entschied mit Urteil vom 07.08.2018, 2 O 259/17, dass der Widerruf eines Autokredits mit der VW-Bank wirksam …

13. März 2018

LG München I bestätigt wirksamen Widerruf eines Autokredits mit der Audi Bank!

Das LG München I stellte in seiner Entscheidung vom 09.02.2018, 29 O 14138/17, fest, dass die Audi Bank ihre Kunden bei Vertragsschluss nicht ausreichend über die notwendigen Pflichtangaben bei Vertragsschluss informierte und deshalb die Frist für das bestehende Widerrufsrecht solcher …

1. März 2018

Bundesverwaltungsgericht erlaubt Diesel-Fahrverbote: „Gewisse Wertverluste sind hinzunehmen“ oder „Wer´s (nicht) verbockt hat, soll zahlen!“

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig erklärte in seinen mit Spannung erwarteten Urteilen vom 27.02.2018 Fahrverbote für Dieselkraftfahrzeuge grundsätzlich für zulässig. Damit ist der Weg frei für die bereits seit Längerem diskutierten Fahrverbote. Nachdem in zahlreichen deutschen Städten die Schadstoffgrenzwerte deutlich überschritten …