1. Mai 2014

Widerrufsbelehrungen der Sparkassen häufig fehlerhaft

Zahlreiche unserer Kanzlei zur Überprüfung vorgelegte Widerrufsbelehrungen der Sparkassen aus den Jahren 2006 bis 2008 erweisen sich als fehlerhaft. Die Belehrungen enthalten jeweils folgende, vom Sparkassen- und Giroverband vorgegebene Formulierung:

„Widerrufsbelehrung zu1 Darlehensvertrag Nr. (…)

Widerrufsrecht

Sie können Ihre …

25. März 2014

Widerrufsbelehrungen der Volks- und Raiffeisenbanken häufig fehlerhaft

Zahlreiche unserer Kanzlei zur Überprüfung vorgelegte Widerrufsbelehrungen der Volks- und Raiffeisenbanken (VR-Banken) erweisen sich als fehlerhaft. Insbesondere die Belehrungen aus den Jahren 2009 und 2010 enthalten jeweils folgende oder ähnliche Formulierungen:

„Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen …