Aktuelles

18. Juni 2019

Paukenschlag im Abgasskandal: OLG Koblenz verurteilt Volkswagen wegen vorsätzlicher sittenwidriger Schädigung

Für den Volkswagen-Konzern wird es im Dieselskandal immer enger. Nachdem bereits verschiedene Oberlandesgerichte darauf hingewiesen hatten, dass VW wegen der eingesetzten Manipulationssoftware haftet, verurteilte nunmehr das OLG Koblenz mit Urteil vom 12.06.2019, 5 U 1318/18, den Autohersteller zur vollständigen Rückabwicklung …

6. Juni 2019

Musterfeststellungsklage im Abgasskandal: Verhandlungstermin am 30.09.2019 – Die Uhr tickt!

Mehr als 400.000 Besitzer der Marken VW, Audi, Seat und Skoda mit Dieselmotoren des Typs EA 189, in denen eine illegale Abschalteinrichtung verwendet worden ist, haben sich durch Anmeldung zum Klageregister der VW-Musterfeststellungsklage angeschlossen. In der öffentlichen Berichterstattung weitgehend unbemerkt …

15. Mai 2019

Sensationelles Urteil des LG Nürnberg-Fürth vom 08.05.2019: Wie aus dem Dieselskandal der Dieseljoker wird!

Nachdem bereits eine Vielzahl von Gerichten betroffenen Autobesitzern bundesweit Recht gaben, zeigt eine durch unsere Kanzlei erstrittene, aufrüttelnde Entscheidung des LG Nürnberg-Fürth vom 08.05.2019, 9 0 7966/18, dass aus dem Dieselskandal ein Dieseljoker werden kann. Dieser ermöglicht es Millionen Betroffenen, …

12. Mai 2019

Erste positive Entscheidungen im Audi-Abgasskandal bei 3 Liter Dieselfahrzeugen

Auch für die Audi AG wird es im Dieselskandal immer enger. Nachdem bereits eine Vielzahl von Entscheidungen gegen die Volkswagen AG wegen der Manipulationssoftware in kleineren Motoren des Typs EA189 ergangen sind, sprechen erste Gerichte jetzt auch Besitzern von 3.0 …